Volkswagen mit CarPlay, Android Auto und MirrorLink

by Peter | 6. January 2015 6:39

Auf der CES in Las Vegas zeigt auch Volkswagen die Neuerungen in kommenden Fahrzeuggenerationen. Neben dem neuen e-Golf oder Golf GTE wird auch das Infotainmentsystem aufgewertet. So werden in den neuen Fahrzeugen nicht nur Apple CarPlay unterstützt sondern auch Android Auto. Ich finde die Integration von beiden Systemen den richtigen Weg, da man frei wählen sollte welches Smartphone man kauft und auch sein Auto danach frei wählen sollte. Das ganze läuft bei VW unter der Bezeichnung App Connect.

Connected Golf[1]

Zusätzliches Schmankerl: In den USA wird auch noch MirrorLink unterstützt, welches das Smartphonedisplay direkt auf das Fahrzeuginfotainmentsystem spiegelt und so die Handhabung erheblich vereinfacht. Smartphones von Samsung, HTC, LG und Sony unterstützen bereits MirrorLink.

In Europa ist das wohl wieder eine Gesetzesfrage. Interessant, dass deutsche Firmen so eingeengt werden innerhalb Deutschland, aber deren Technologie viel ausgereifter ist in den gleichen Produkten im Ausland. Siehe MBRACE von Mercedes Benz. Das sucht man vergebens in Deutschland.

[via Volkswagen[2]]

Endnotes:
  1. [Image]: https://mobtivity.com/wp-content/uploads/2015/01/Connected-Golf.jpg
  2. Volkswagen: http://media.vw.com/release/908/
Peter
Blogger at Mobtivity
I'm using multi-billion dollar satellites to find "tupperware" in bushes.

Source URL: https://mobtivity.com/volkswagen-mit-carplay-android-auto-und-mirrorlink/