Canon Software ohne CD installieren

Canon Software ohne CD installieren
February 12 08:30 2014 Print This Article

Mit den Canon Spiegelreflexkameras erhält man eine CD mit nützlicher Software. Jedoch verliert man die CD oder hat man sie nicht zur Hand, so lässt sich die Software nicht mehr installieren. Auf der Homepage gibt es zwar sogenannte Updates, diese enthalten zwar jeweils die komplette Software, aber ist nur installierbar, wenn vorher schon die Software installiert war oder zusätzlich noch die CD eingelegt wird. Ich hatte das Problem, dass ich jetzt ein Ultrabook habe, welches kein CD Laufwerk mehr besitzt. Es gibt aber einen kleinen Trick, wie ihr die Software ganz ohne CD installieren könnt. Einer davon ist euch ein Image von der CD zu besorgen, die irgendwo im Internet kursieren. Ich würde euch dann aber nicht raten, direkt vom Image zu installieren, sondern dieses nur mounten für die Überprüfung, wenn ihr die “Updates” installiert. Es gibt aber noch einen anderen und schnelleren Weg….

Alles was ihr braucht ist die jeweilige Canon Software, egal ob EOS Utility, PhotoStich, usw. Diese Software bekommt ihr auf der Canon Homepage. Sucht dort nach eurem Kameramodell und ladet die Software herunter. Keine Sorge es steht zwar Update im Dateinamen, aber das funktioniert trotzdem.

Als nächstes müsst ihr ein paar Registryschlüssel anlegen, dies könnt ihr entweder manuell machen oder mit der angehängten Datei. Diese erstellt Registryschlüssel für die komplette Canonsoftwarepalette. Ihr könnt diese auch bearbeiten, um nur die entsprechenden Schlüssel für eure Zwecke hinzuzufügen

Canon RegistryHack

Meine beiden Dateien sind geeignet und getestet für Windows 7 und 8 64 bit. Bei Vista und XP heißen die Pfade anders.

Der manuelle Weg sieht wie folgt aus. Öffnet den RegistryEditor in dem ihr das Startmenü öffnet und dort “regedit” eingebt.

Dort navigert ihr zu HKEY_LOCAL_MACHINE -> Software -> Wow6432Node

Sucht dort ob es einen Schlüssel mit dem Namen “Canon” gibt. Wenn nicht dann klickt mit rechts auf Wow6432Node und geht auf NEU -> Schlüssel und gebt dann “Canon” ein.

Jetzt müsst ihr mit rechts auf Canon klicken und die folgenden Schlüssel erstellen für die jeweilige Software. Gebt nur das ein, was in den Anführungszeichen steht, aber lasst diese selbst weg.

“EOS Utility” – EOS Utility
“DPP” – Digital Photo Professional
“PhotoStitch” – Photo Stitch
“Picture Style Editor” – Picture Style Editor
“ZoomBrowser EX” – ZoomBrowser EX

Jetzt könnt ihr die Software installieren, indem ihr auf die zuvor heruntergeladenen “Update”-Pakete klickt.

Bei mir hat es wunderbar geklappt. Warum uns Canon diesen Umweg gehen lässt ist mir unverständlich.

Achtung: Manipulationen in der Registry können zu Windowsproblemen führen. Ihr seit selbst verantwortlich für alles was ihr macht. Ich übernehme keine Haftung.

Falls es Fragen oder Probleme gibt, ab in die Kommentare damit.

Peter
Blogger at Mobtivity
I'm using multi-billion dollar satellites to find "tupperware" in bushes.
  Article "tagged" as:
  Categories:
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Add a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.