IFA 2014: Samsung präsentiert Galaxy Note Edge

IFA 2014: Samsung präsentiert Galaxy Note Edge
September 03 22:29 2014 Print This Article

Neben dem neuen Note 4 hat man bei Samsung noch ein weiteres Smartphone vorgestellt. Das Galaxy Note (4) Edge.

Es ist so ziemlich identisch mit dem Note 4 jedoch hat es ein “zweites” Display welches, wie der Name schon sagt” sich auf der rechten Kante des Smartphones befindet. Sprich man hat jetzt zwei Displays welche unabhängig voneinander bedient werden können. So zeigt einem das schmale Displays Notifications an, wenn man gerade ein Video anschaut oder es lassen sich dort die Bedienelemente für den Videoplayer einblenden und man kann trotzdem im Vollbild sein Video genießen. Die Anwendungsmöglichkeiten sind fast endlos, jedoch fehlt es zum Start wohl noch an den richtigen Apps. Aber um dies zu ändern hat Samsung heute auch gleich das SDK mit released und hoffentlich tut sich da ordentlich was in der Community. Ich habe etwas mit dem Smartphone gespielt und für mich und meine dicken Wurstfinger, war das Display an der Seite fast schon zu klein und schwierig zu bedienen.

 

Achja kleiner Unterschied noch: Das Edge hat einen 220 mAh kleineren Akkun und somit nur 3000 mAh.

Die Idee ist nett, jedoch ob es praktisch ist wird sich herausstellen. Für mich ist das kleine Display ein “Designkiller”, da das ganze Gerät damit deutlich erkennbar unsymetrisch wird. Aber das mag ja für jemand anderen wieder ein plus sein. Wie gesagt, meine Meinung.

Es gibt natürlich auch passend zum Galaxy Note Edge ein Flipcover welches das seitliche Display offen lässt, somit man immer einen Blick darauf hat.

Was haltet ihr vom Design bzw der Idee mit dem abgerundeten Display?

Peter
Blogger at Mobtivity
I'm using multi-billion dollar satellites to find "tupperware" in bushes.
  Article "tagged" as:
  Categories:
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Add a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.