Nokia Lumia 820 hilft Flugbegleitern von Delta Airlines beim In-Flight-Shopping

Nokia Lumia 820 hilft Flugbegleitern von Delta Airlines beim In-Flight-Shopping
August 23 09:35 2013 Print This Article

Die amerikanische Fluggesellschaft Delta Airlines, hat bekannt gegeben, dass die Airline von nun an auf das Nokia Lumia 820 setzt als Point-of-Sale onboard. Mehr als 19.000 Smartphones werden an Delta Mitarbeiter weltweit ausgegeben. Die Auslieferung der Geräte an Delta, ist für Nokia einer der bedeutendsten Umsätze dieses Jahres und es gibt auch eine gute PR, da fast jeder Fluggast an Board der Airline ein Nokia Lumia sehen wird.

Das komplette System ist relativ einfach aufgebaut und besteht aus…

dem Nokia Smartphone und einem Clip-On Kartenleser ähnlich dem von iZettle, welchen ich hier ja schon vorgestellt hatte. Entwicklet wurde das System in Zusammenarbeit mit Microsoft, Avenade, AT&T und dem Feedback von Flugbegleitern. Das System basiert auf der Avanade point of sale (POS) Experience, welches sich über Microsoft Dynamics legt.

Vernetzt sind die Geräte über W-LAN und dem LTE-Netz von AT&T. Somit können Flugbegleiter fast in “Echtzeit” Kreditkartendaten verarbeiten und dem Fluggast kann nach erfolgreicher Transaktion auch gleich noch ein Beleg per E-Mail gesendet werden. Die nächste Ausbaustuffe soll auch noch das lesen von Coupons auf Smartphonebildschirmen ermöglichen.

Peter
Blogger at Mobtivity
I'm using multi-billion dollar satellites to find "tupperware" in bushes.
  Article "tagged" as:
  Categories:
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Add a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.