Autonomes Fahren in der Kolonne dank SARTRE

Autonomes Fahren in der Kolonne dank SARTRE
May 29 11:55 2012 Print This Article

Bis jetzt waren autonom fahrende Fahrzeuge nur Fiktion. Man kennst diese Fahrzeuge aus Filmen wie Knight Rider. Google forscht ja schon lange an seinen selbstfahrenden Autos, darüber habe ich ja schon des öfteren berichtet hier. Jetzt ist ein neues Projekt mir unter die Augen gekommen, mit dem Namen SARTRE.

SARTRE1 SARTRE2

Was ist SARTRE? SARTRE steht für “Safe Road Trains for the Enviroment” und bedeutet soviel wie “sichere Kologne für die Umwelt”. Das Funktionsprinzip dahinter ist ziemlich einfach. Es gibt ein Führungsfahrzeug welches von einem erfahrenen Fahrer gelenkt wird. Die darauffolgenden Autos folgen diesem Führungsfahrzeug ohne das jemand am Steuer sitzen muss. Das wird erreicht durch die Vernetzung der Fahrzeuge untereinander und durch das Ausrüsten der Fahrzeuge mit High-Tech Kameras, Radar- und Lasersensoren. Der Umrüstaufwand soll so gering wie möglich gehalten werden um kosteneffizient zu sein.

Der erste Feldversuch auf öffentlichen Straßen wurde bereits erfolgreich abgeschlossen nach über einem Jahr testen und Vorbereitung. Bis zur echten Serienreife ist es noch ein langer Weg. In Zukunft soll es auch möglich sein, dass jeder mit einem entsprechend ausgerüsteten Fahrzeug sich einer solchen Kolonne anschliesen kann und sie wieder verlassen kann nach eigenem Ermessen.

Da ich viel unterwegs bin und oft lange Strecken fahre, würde ich sowas sehr gut finden. Man legt sich einfach zurück, schläft eine Runde oder bereitet seine Besprechung vor, während man in der Kolonne bis zur richtigen Abfahrt an der Autobahn “gezogen” wird. Ich werde die Entwicklung dieses Projekts definitiv weiter verfolgen.

SARTRE ist eine Kooperation zwischen Ricardo UK Ltd., Idiada und Robotiker Tecnalia Spanien, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (IKA), SP Technical Resarch Institute of Sweden, Volvo Car Corporation und Volvo Technology of Sweden.

 

Peter
Blogger at Mobtivity
I'm using multi-billion dollar satellites to find "tupperware" in bushes.
  Article "tagged" as:
  Categories:
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Add a Comment

Your data will be safe! Your e-mail address will not be published. Other data you enter will not be shared with any third party.
All * fields are required.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.