Motorola will modulares Smartphone bauen: Ara

Motorola will modulares Smartphone bauen: Ara
October 29 21:52 2013 Print This Article

Vor einiger Zeit gab es ja schon mal ein ähnliches Projekt mit dem Namen “Phonebloks“. Motorola arbeitet mit den Entwicklern von Phonebloks zusammen, da man eine gemeinsame Vision teilt.

Man hat ein Grundgerüst (Endoskelett) geschaffen, welches mit Modulen, wie Display, Prozessor, Arbeitsspeicher usw, bestückt werden kann. Will man z.B. eine besser Kamera, kauft man sich einfach eine nach (falls verfügbar).

Ara-02

Somit kann man immer auf dem neusten Stand der Technik bleiben und muss nicht immer gleich sein kompletes Smartphone ersetzen. Auch die Personalisierbarkeit steigt dadurch stark an. Bis jetzt wird das halt über Themes auf dem Gerät ermöglicht, jetzt ist das Gerät das “Theme”.

Motorola nennt diese Plattform Ara. Sollte es Motorala wirklcih gelingen diese Plattform in die Realität umzusetzen, dann würde dies die Mobilfunkindustrie revolutionieren und es könnte dabei unter anderem sogar das nahezu perfekte Smartphone entstehen.

Laut Aussagen Motorolas arbeitet man schon über ein Jahr an dieser Idee und man will in den nächsten Monaten mehr Infos zu diesem Projekt veröffentlichen. Was haltet ihr davon?

[via Motorola Blog] [Bilder (c) Motorola]

Peter
Blogger at Mobtivity
I'm using multi-billion dollar satellites to find "tupperware" in bushes.
  Article "tagged" as:
  Categories:
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Add a Comment

Your data will be safe! Your e-mail address will not be published. Other data you enter will not be shared with any third party.
All * fields are required.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.