Samsung Galaxy SIII unpacked

Samsung Galaxy SIII unpacked
May 03 05:28 2012 Print This Article

Es ist soweit liebe Freunde…die Geruechtekuech hat geschlossen. Es ist jetzt ganz offizell. Das naechste Galaxy von Samsung heisst SIII und es macht einen sehr soliden Eindruck. Nachdem ich mir heute live in London ein Bild davon machen konnte. Wer meiner Twitterwall folgte, hat schon die ersten Impressionen mitbekommen. Hier nur ein kurzer Ueberblick, da ich im Hotel am PC bin und es keine Moeglichkeit gibt, meine Bilder von meiner Kamera hochzuladen. Geduldet euch noch etwas. Aber jetzt erst mal das wichtigste, der Erscheinungstermin. In Europa, wird das SIII ab 29. Mai verfuegbar sein. Also es ist nicht mehr lange…. Das Event wurde heute Abend von Suzi Perry gehostet, der ein oder andere kennt sie sicherlich. Samsung hat hier mal wieder eine ordentliche Praesentation hingelegt, es wurde ja viel spekuliert, was heute nun gezeigt wird. Im ganzen blieb es beim Galaxy SIII und den Services die Samsung mit diesem Geraet einfuehrt. Samsung ist aber auch bedacht das Zubehoer-Segment weiter auszubauen, so gibt es z.B. einen Dongle den man an jeden HDMI-faehigen TV anschliessen kann und dann drahtlos den Content seines SIII auf dem TV wiedergeben kann. Die Produktpraesentationen wurden dann von JK Shin (President and Head of IT and Mobile Communication Division), Loesje De Vriese (Head of Marketing Samsung Mobile Belgium) und Jean-Daniel Ayme (Vice President European Telecommunication Operations) durchgefuehrt. Es war eine tolle Show. Die Videos werden wahrscheinlich morgen bei Youtube hochgeladen.

Aber jetzt zu den Details:

  • 4,8″ Super AMOLED Display (1280 x 720)
  • 8 Megapixel Kamera (mit Serienbild-, Bestes Bild, und Buddy photo share Funktion), Autofokus und LED-Blitz: 1,9 Megapixel Frontkamera
  • 2100 mAh Akku
  • 136,6 x 70,6 x 8,6 mm und 133 g schwer
  • 3G HSPA+ (Europa) und 4G LTE Version (USA)
  • 1,4GHz Quadcore CPU
  • Android 4.0.4 mit TouchWiz UX Oberflaeche
  • micro-SD Slot (SDXC 64GB exFAT Support)
  • interner Speicher wahlweise: 16, 32 oder 64 GB
  • Konnektivitaet: WiFi a/b/g/n, WiFi HT40, GPS und Glonass, NFC, Bluetooth 4.0 (LE)
  • Sensors: Accelerometer, RGB light, Digital compass, Proximity, Gyro und Barometer
  • Farbe: weiss oder blau

Ein Samsung Mitarbeiter hat auch noch verlauten lassen, das es eine Partnerschaft mit Dropbox geben wird und damit 25GB Speicher bei Dropbox. Ob dieser jetzt auf ein, zwei Jahre oder unbegrentzt gilt konnte er aber nicht sagen. Es wurde auch an der Software gearbeitet so gibt es jetzte eine Art “Siri-Konkurenz”, diese nennt sich S-Voice und ist vergleichbar mit Apple’s Siri. Auch das S-Beam, welches vielleicht einige vom Nexus kennen, wurde verbessert und die Daten werden jetzt via “WiFi-Direct” uebertrage, was den Datendurchsatz wesentlich erhoeht. Aber das SIII wurde auch smarter, so kann man es jetzt ganz einfach mit einem Weckruf aufwecken. (Im englishen ist es z.B “Hi Galaxy” oder “Hi Buddy”, es wird aber auch Deutsch und noch 6 weitere Sprachen unterstuetzen). Ein Feature welches mir super gefaellt ist, dass das Smartphone erkennt wann es “schlafen” gehen soll. Sprich wer ein Video schaut oder ein e-Book liest muss nicht mehr alle paar Sekunden auf den Display tippen, weil es sich ansonsten abschalten wuerde. Auch an der Gesichtserkennung wurde weiter gearbeitet, so koennen jetzt von Freunden gemachte Fotos automatisch erkannt werden und das SIII ordnet automatisch die Namen zur jeweiligen Person zu und auch dessen soziale Netzwerke. Wer will kann die Fotos auch sofort mit seinen Freunden direkt teilen, entweder ueber E-Mail oder MMS. Alles direkt aus der Gallery heraus. Die Kamera schafft im Reihenaufnahme Modus 20 Bilder hintereinander und bis zu 3 pro Sekunde. Die Kamera ist auch sofort einsatzbereit (Startzeit der Kamera App ca. 900ms und das Bild wird ohne Verzoegerung beim druecken des Ausloesers aufgenommen. Samsung hat mit der “Best of” Funktion ein nettes Gimmick eingebaut, welches aus einer Reihenaufnahme von 8 Bildern automatisch das Beste automatisch erkennt. Das war der grobe Ueberblick ueber das bald kommende Galaxy SIII. Bilder und Videos folgen demnaechst.

Peter
Blogger at Mobtivity
I'm using multi-billion dollar satellites to find "tupperware" in bushes.
  Article "tagged" as:
  Categories:
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Add a Comment

Your data will be safe! Your e-mail address will not be published. Other data you enter will not be shared with any third party.
All * fields are required.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.