[CeBit] takwak: Outdoor Smartphone tw700

[CeBit] takwak: Outdoor Smartphone tw700
March 11 04:15 2012 Print This Article

Wie bereits schon beim Caterpillar Smartphone erwähnt, scheint man sich mit den Smartphones jetzt auch immer mehr auf Outdoorgeräte zu konzentrieren. takwak ein deutscher Hersteller aus Dachau, hat das tw700 entwickelt, welches einige Vorteile gegenüber, dem bereits erwähnten, Caterpillar Smartphone bietet.

 tw700_2 tw700_1

Eigentlich ist das takwak mehr ein Navigationsgerät mit Handyfunktion als umgekehrt. Hauptfokus bei diesem Gerät liegt wirklich im Outdoorbereich. Auch die Hardware ist um einiges Leistungsstärker als die des CAT-Telefones. Einziger “negativer” (er ist nicht wirklich negativ, es ist nur etwas ungewohnt) Kritikpunkt den ich bis jetzt gefunden habe ist der resistive Touchscreen, was sich aber auch wieder dadurch auszeichnet das er stoß- und wasserfest ist und auch mit Handschuhen problemlos bedienbar.

Das tw700 ist dazu gedacht, das OSM-Karten oder topografische Karten verwendet werden. Vorteil im Gegensatz zu Google Maps ist, das man einen größeren Bereich abdecken kann und Offline speichern kann. Somit hat man auch alles im Blick ganz ohne Mobilfunknetz. Aus diesem Grund hat das tw700 auch ein integriertes 0,5 Watt starkes PMR-Funkgerät, welches mit allen tw700 und anderen PMR-Funkgeräten kommunizieren kann. Weiterer Vorteil ist, dass auch im Ausland keine Roaming-Gebühren entstehen, da es in den meisten Ländern nicht angemeldet werden muss und daher problemlos einsetzbar ist.

Outdoor macht aber doch viel mehr Spaß mit Freunden, deshalb gibt es auch einen Gruppenmodus mit dem man beliebig viele tw700 zu einer Gruppe zusammenfügen kann und man sieht dann seine Freunde auf der Karte, wo sich diese befinden, und es kann auch direkt mit ihnen kommuniziert werden. Desweiteren wird noch Entfernung zu den einzelnen Gruppenmitglieder angezeigt. Aufzeichnung der Tour oder Erstellung von neuen Touren ist problemlos über die takwak Homepagemöglich.

Das tw700 kommt mit Android 2.2 und ein Update auf 4.0 ist nicht vorgesehen. Dies aber aus einem sehr einfachen Grund, man hat sehr viel Arbeit in die Optimierung der Software gesteckt um möglichst lange Lebensdauer des Akkus zu gewährleisten. Laut Herstellerangaben soll das Gerät eine Laufzeit von 12 Stunden haben. Ich hoffe das ich noch ein Testexemplar bekomme, dann werde ich das genauer testen und auch die anderen Funktionen.

Aber jetzt möchte ich euch nicht mehr zutexten, sondern hier kommen die Technischen Daten:

 

  • Größe (BxHxT): ca 66,5 x 131 x 20 mm
  • Gewicht 193g inklusive Akku
  • 3,5″ resistives Touchdisplay mit einer Auflösugn von 320×480
  • 2700mAh Li-Ion Akku
  • Schutzgrad: IP57
  • Dual-Core 533 MHz Cortex A9 Prozessor
  • GPS-Empfänger
  • Elektronischer Kompass
  • Barometrischer Höhenmesser
  • Beschleunigungssensor
  • Android 2.2
  • Triband (900/1800/1900 MHz)
  • W-LAN
  • Bluetooth
  • 2GB Speicher, ca 1GB zur freifen Verfügung
  • 512MB RAM
  • microSD-Slot (bis zu 32GB)
  • 5 Megapixel Kamera (Video: 640×480)
  • LED Beleuchtung
  • 0,5 Watt PMR Walkie-Talkie (446 MHz) mit 8 Kanälen und einer Reichweite von bis zu 10km
  • Ausklappbare Antenne

 

So das waren mal die wichtigsten Features für euch, mehr gibt es auf der Homepage. Dort findet ihr auch einige sehr schön erklärende Videos zu den einzelnen Funktionen. Vielleicht ergibt sich ja noch die Möglichkeit eines Testberichtes.

Zum Kaufen steht es leider noch nicht zur Verfügung, aber ihr könnt euch auf der Homepage in den Newsletter eintragen oder den nächsten Shop in eurer Umgebung suchen und Kontakt mit diesem aufnehmen.

Peter
Blogger at Mobtivity
I'm using multi-billion dollar satellites to find "tupperware" in bushes.
  Article "tagged" as:
  Categories:
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Add a Comment

Your data will be safe! Your e-mail address will not be published. Other data you enter will not be shared with any third party.
All * fields are required.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.